Zahnreinigung Infos und Erklärungen

So putzen Sie Ihre Zähne

Zähneputzen zweimal täglich für ca. 2 Minuten mit Fluorid-Zahnpasta ist das Beste, was Sie tun können, um Zähne und Mund gesund zu halten.

Dies liegt daran, dass durch Bürsten Plaque entfernt wird. Wenn Plaque nicht entfernt wird, baut es sich weiter auf und kann zu einer Reihe von Munderkrankungen wie Karies und Zahnfleischerkrankungen führen. Dies kann im Laufe der Zeit zu Zahnverlust führen.

Bürsten für saubere Zähne

Das Zähneputzen ist die wichtigste und effektivste Methode zur Zahnreinigung. Die meisten Zahnärzte empfehlen, mindestens zweimal am Tag zu putzen, aber das Putzen nach jeder Mahlzeit ist noch besser. Wählen Sie eine elektrische oder manuelle Zahnbürste, mit der Sie alle Oberflächen und schwer zugängliche Stellen leicht reinigen können. Und vergessen Sie nicht, Ihre Zahnbürste alle 3-4 Monate auszutauschen.

  1. Zahnbürste auswählen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Zahnbürste zu Ihrem Mund passt. Es ist einfacher, saubere Zähne zu erzielen, wenn Sie keine zu große Bürste verwenden. Wenn Sie einen kleinen Mund haben, ist es möglicherweise einfacher, die Zähne zu reinigen, indem Sie eine Zahnbürste mit einem kompakten Kopf anstelle eines großen Kopfes verwenden. Einige Leute finden, dass elektrische Zahnbürsten es einfacher machen, die vom Zahnarzt empfohlenen zwei Minuten für die Zahnreinigung aufzuwenden. Oral-B Vitality Zahnbürsten sorgen für eine gründliche Zahnreinigung und helfen bei der Entfernung von Plaque und Oberflächenflecken.
  2. Zahnpasta auswählen: Crest Pro-Health Zahnpasta ist in verschiedenen Sorten erhältlich (Clean Mint, Smooth Peppermint, Whitening Power, Sensitive & Emaille Shield). Alle Arten von Crest-Zahnpasta schützen vor Zahnempfindlichkeit und bekämpfen Karies, Zahnstein, Plaque, Gingivitis, Flecken und Mundgeruch.

 

Worauf sollte ich bei einer Zahnbürste achten?

Für die meisten Erwachsenen ist eine Zahnbürste mit kleinem Kopf und einer kompakten, abgewinkelten Anordnung von langen und kurzen runden Borsten in Ordnung. Mittlere oder weiche Borsten sind für die meisten Menschen am besten.

Wenn Sie eine elektrische Bürste verwenden, funktioniert eine mit einem oszillierenden oder rotierenden Kopf möglicherweise besser als eine manuelle Zahnbürste. Es ist jedoch wichtiger, dass Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich gründlich reinigen, als die Art der Bürste, die Sie verwenden. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Zahnarzt.

Wann sollte ich meine Zahnbürste wechseln?

Abgenutzte Zahnbürsten können Ihre Zähne nicht richtig reinigen und Ihr Zahnfleisch beschädigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zahnbürste oder Ihren Zahnbürstenkopf (für elektrische Benutzer) alle zwei bis drei Monate oder früher, wenn die Filamente abgenutzt sind, wechseln. Wenn Borsten gespreizt werden, reinigen sie nicht richtig.

Toothbrush Water Glass Dental Care  - Mylene2401 / Pixabay

Beispiele

Sollte ich eine elektrische oder manuelle Zahnbürste verwenden?

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine elektrische oder manuelle Zahnbürste verwenden. Sie sind beide gleich gut, solange Sie alle Oberflächen aller Zähne putzen und Fluorid-Zahnpasta verwenden.

Manche Menschen finden es jedoch einfacher, ihre Zähne gründlich mit einer elektrischen Zahnbürste zu reinigen.

Teeth Brushing Teeth Dentist  - slavoljubovski / Pixabay

Previous Post
Detox Detoxifying Detoxify  - Veganliftz / Pixabay
Gesundheit

Entgiftung Infos und Erklärung

Next Post
Woman Girl Slimming Blue Jeans  - oleg_mit / Pixabay
Gesundheit

Fettverbrennung Infos und Erklärungen