Pocket WLAN Infos und Erklärung

Was ist ein Pocket WLAN ?

Ein Pocket WiFi ist ein kleines Gerät, das in Ihre Handfläche passt und sehr leicht ist. Seine Funktion besteht darin, das Internet an kompatible Geräte wie Smartphones, Tablets, Kameras oder PCs zu übertragen. Zum Beispiel erkunden Sie die Pariser Katakomben. Sie befinden sich im Untergrund, daher ist Ihre Telefonverbindung möglicherweise sehr schwach. Mit einem tragbaren WiFi haben Sie Internetzugang, egal was passiert. Wenn Sie nach Berlin reisen und Ihren Internetzugang behalten möchten, können Sie dies auch tun. Selbst wenn Sie nicht in Ihrem Land sind, sind Sie mit mobilem WLAN online. Dieses Gerät hat die ungefähre Größe eines kleinen Mobiltelefons und ist daher leicht zu tragen.

Wie einfach sind sie zu bedienen?

Die Antwort ist unglaublich. Nach dem Aufladen müssen Sie lediglich eine SIM-Karte einlegen und einschalten. Innerhalb von Sekunden können Sie auf mehreren Geräten gleichzeitig im Internet surfen. Einige Unternehmen verkaufen nur gesperrte tragbare WLAN-Hotspots. Dies bedeutet, dass Sie nur die SIM-Karte dieses Unternehmens verwenden können. Dies kann die Verwendung auf Reisen teuer machen. Es ist am besten, einen entsperrten WLAN-Router zu erwerben, damit Sie jede SIM-Karte im Inneren verwenden können. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf immer eine andere SIM-Karte erwerben, um Ihre Kosten in dem Land, in dem Sie sich befinden, niedrig zu halten.

Anbinden von einem Smartphone

Sie möchten sich nicht die Mühe machen, ein brandneues Hotspot-Gerät zu kaufen? Verwenden Sie einfach eine, die Sie zuvor erstellt haben. Viele moderne Smartphones verfügen über eine mobile Hotspot-Funktion, mit der Sie andere Geräte mit dem mobilen Internet Ihres Telefons verbinden können – ein Vorgang, der als Tethering bezeichnet wird. Wenn Sie mobiles Breitband häufig nutzen möchten, ist das Tethering von Ihrem Telefon aus nicht ideal. Der Akku Ihres Telefons wird entladen, ganz zu schweigen von Ihrer Datenmenge, und bei einigen Telefonen ist dies nicht einmal möglich. Außerdem haben Mobilfunknetze häufig Einschränkungen, ob Sie eine ihrer SIM-Karten verwenden können oder nicht. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Mobilfunkvertrag oder in unserem Leitfaden.

Smart Home Smartphone Hand Display  - geralt / Pixabay

Beispiele

Wie funktioniert eine tragbare WiFi-Vermietung?

Mit diesem tragbaren WLAN-Hotspot-Gerät mit SIM-Karte können Sie es kaufen oder mieten. Wir empfehlen, Prepaid Pocket WiFi ohne Dauerhaftigkeit zu mieten. Es gibt viele Unternehmen, die diesen Service anbieten. Sie bieten das Gerät zur Miete an und geben Ihnen eine Prepaid-SIM-Karte. Sie wissen also genau, was Sie ausgeben werden. Wenn Sie weitere Daten benötigen, laden Sie Ihre SIM-Karte auf und verwenden Sie sie weiter. Außerdem bieten diese Unternehmen in der Regel mehrere Pakete zur Auswahl an. Wenn Sie beispielsweise planen, den Everest zu besteigen, einen Yoga-Urlaub auf Bali zu machen und um die chinesische Mauer herumzulaufen, können Sie ein Asien-Paket erhalten und den Pocket WiFi-Service in mehreren Ländern genießen. Sie müssen wissen, dass das Gerät selbst für jedes Land geeignet ist, aber die SIM-Karte ist so programmiert, dass sie in bestimmten Bereichen funktioniert. Dann ist es wichtig, dass Sie einige Nachforschungen anstellen und den besten tragbaren WLAN-Router und die beste SIM-Karte für Sie auswählen. Schließlich empfehlen wir Ihnen, online nach dem besten Mifi-Hotspot mit einem geeigneten SIM-Kartendatenpaket zu suchen. Sie können online bestellen und bezahlen, per Paypal, Stripeor International Debit oder Kreditkarte. Später müssen Sie den Anweisungen folgen, um es zu aktivieren, und Sie können mit den besten Apps durch Warschau laufen, um nichts zu verpassen!

Smart Home House Technology  - geralt / Pixabay

Previous Post
Woman Man Laptop Mask Desk Work  - MaximeUtopix / Pixabay
Gesundheit

Hygiene Infos und Erklärung

Next Post
Disinfection Mask Corona Virus  - Alexandra_Koch / Pixabay
Gesundheit

Desinfektion Infos und Erklärung